Indus­trie­mar­kie­rung

Wie kön­nen wir Ihnen helfen?

Neh­men Sie unver­bind­lich mit uns Kon­takt auf mehr aber unse­re Leis­tun­gen zu erfah­ren. Sie errei­chen uns kos­ten­los unter der Rufnummer

0800 – 544 8000

Neue Indus­trie­mar­kie­rung bei “STILL”

Durch die­se pro­fes­sio­nell auf­ge­brach­te Boden­mar­kie­rung wur­de die Effi­zi­enz der inner­be­trieb­li­chen Arbeits­ab­läu­fe verbessert.

Die nun kla­ren, genau­en und infor­ma­ti­ven Kenn­zeich­nun­gen von Fahr‑, Lauf­we­gen, Lager­plät­zen und auch Park­flä­chen durch eine ent­spre­chen­de Indus­trie­mar­kie­rung wir­ken sich posi­tiv auf die Pro­zess­op­ti­mie­rung des Unter­neh­mens aus. Zusätz­lich stei­gern sie die Sicher­heit auf dem Betriebs­ge­län­de um ein Vielfaches.

01

Zunächst wur­den sämt­li­che Alt­mar­kie­run­gen mit­tels Was­ser­hoch­druck ent­fernt. Alle zu marki­ern­den Ober­flä­chen wur­den somit erst­klas­sig grund­ge­rei­nigt und selbst jahr­zehn­te­al­te Ver­schmut­zun­gen konn­ten so ent­fernt werden. 

02

Dann wur­de eine ‎2‑Kom­po­nen­ten-High-Solid-Far­be (löse­mit­tel­arm, aro­ma­ten­frei) auf Basis modi­fi­zier­ter Epoxid-Harz Bestand­tei­le, verarbeitet.

03

Die­se wur­de anschlie­ßend durch einen trans­pa­ren­ten 2‑Kom­po­nen­ten-UV-Klar­lack ver­sie­gelt. Durch die­sen Schutz­film blei­ben Mar­kie­run­gen wesent­lich län­ger sicht­bar und sind weni­ger verschmutzungsanfällig.

Ver­sie­gel­te Markiersysteme

Gera­de im indus­tri­el­len Bereich in denen Mar­kie­rung per­ma­nent höchs­ten Anfor­de­run­gen aus­ge­setzt wer­den, eig­net sich der Ein­satz von ver­sie­gel­ten Markiersystemen.

Die Grund­la­gen für die­se Boden­mar­kie­rung sind die Vor­ga­ben der Unfall­ver­hü­tungs­vor­schrift gem. BGV A8 und die Arbeits­stät­ten­ver­ord­nung Arb. StättV §3Abs.1 sowie das Merk­blatt M11 für inner­be­trieb­li­che Ver­kehrs­we­ge der Berufsgenossenschaften.